Herzlich Willkommen in der

Tierarztpraxis Knorre


Geboren ohne Zukunft? - Nur Kastration hilft!

Aktionswoche im Kreis Düren

15. Oktober – 10. November 2018

___________________________________

5 Gründe, warum die Kastration für Katzen und Kater wichtig ist:

1.  Nur die Kastration verhindert sicher und dazu ungewollten Nachwuchs bei Katzen.

2.  Die Kastration verhindert die Dauerrolligkeit und damit verbundene Krankheiten sowie die Geräuschbelästigung durch den ‘‘Katzengesang‘‘.

3.  Kastrierte Kater Markieren deutlich weniger oder gar nicht mehr ihre Reviere.

4.  Kastrierte Kater sind weniger aktiv in der Verteidigung ihres Reviers. Das führt zu weniger Kämpfen und Bissverletzungen. Das Risiko der Ansteckung mit Katzenleukose oder Katzenaids wird deutlich verringert.

5.  Die Kosten für die Kastration fallen einmalig an; immer wieder Nachkommen zu versorgen, ist deutlich teurer.

_________________________________________

Immer wieder scheitert die Kastration von Katzen oder Kater am Geldbeutel der Besitzer. Wer unverschuldet finanziell in Not gerät und dennoch seine Mieze kastrieren lassen möchte, bekommt Hilfe von der Tierschutz-Stiftung im Kreis Düren oder dem SAMT e.V. in Jülich. Bezieher von Wohngeld oder von Unterstützung nach dem SGB ll oder SGB 12, sowie Rentner mit einer Gesamtrente von weniger als 850 Euro, wenden sich für weitere Informationen an eine oder beide Organisationen.

Detaillierte Informationen über die Hilfe und Anträge finden sie auch unter www.katzen-kastration.de